MULTI Kühlsysteme

Kühlanlagen für die Prozesskühlung und Getreidekühlung

Seit über 20 Jahren gehört die MULTI Kühlsysteme GmbH zu den führenden Anbietern in den Bereichen Prozesskühlung für den industriellen Bereich und Getreidekühlung für die Land- und Lagerwirtschaft. Von einzelnen Kühltechnik-Komponenten bis hin zu kompletten Kühlsystemen bieten wir alle Leistungen aus einer Hand. Das Lieferprogramm reicht von offenen und geschlossenen Kühltürmen über Getreidekühler und Trockenkühler bis zu Rückkühlanlagen und anderen kompletten Kühlsystemen.
Ergänzend bieten wir auch Wasseraufbereitungstechnik für die optimale Kühlwasserqualität.

weiterlesen

Aktuelle Meldung:

DIN EN ISO 9001:2008 Überwachungsaudit erfolgreich bestanden

zertfifizierung_iso

DIN EN ISO 9001:2008 Überwachungsaudit erfolgreich bestanden Im Dezember 2016 erfolgte unser planmäßiges Kurz- bzw. Überwachungsaudit nach DIN EN ISO 9001:2008. Erneut konnten wir für den Bereich Planung, Lieferung und Montage von Kühlanlagen sowie für Kühltürme und den dazugehörigen allgemeinen...Weiterlesen

Übersicht über Kühlanlagen

Als renommierter Kühlanlagen-Hersteller ist die MULTI Kühlsysteme GmbH ein führendes Unternehmen mit über 20-jähriger Erfahrung im Bereich der Prozesskühlung. Spezialisiert haben wir uns auf die industrielle Kühlwasserversorgung und die landwirtschaftliche Getreidekühlung. Bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand: von der Beratung, Bestandsaufnahme und Gesamtplanung über die komplette Fertigung, Montage sowie Programmierung bis hin zur Inbetriebnahme und dem After Sales Service. Kunden aus 56 Ländern vertrauen bereits auf unsere innovative Klimatechnik aus Sachsen.

Kühltürme

Kühltürme

Der Einsatz von Kühltürmen, welche auch als Rückkühlwerke bezeichnet werden, erfolgt im industriellen Umfeld zur Abkühlung von prozessbedingt erwärmtem Brauchwasser mittels eines Wärmeübertragers.

Mehr erfahren

Kühlwasseranlagen

Rückkühlanlagen, Kühlwasseranlagen

Der Begriff Rückkühlanlagen bzw. Kühlwasseranlagen umfasst die Gesamtheit aller notwendigen Bauteile um prozessbedingt erwärmtes Wasser wieder abzukühlen. Diese Anlagen kommen in den...

Mehr erfahren

Getreidekühler

Getreidekühler

Getreidekühler der Multi Kühlsysteme GmbH schützen Ihre Ernte effektiv vor Insektenbefall, Bakterien- oder Schimmelbildung, durch eine natürliche Kühlkonservierung. Der rollbare Getreidekühler wird außen...

Mehr erfahren

Trockenkühler

Trockenkühler

Die MULTI Kühlsysteme GmbH bietet aktuell Trockenkühler in drei verschiedenen Baureihen an. Klassische Trockenkühler der Baureihe TDH sind sowohl in horizontaler als auch vertikaler Ausführung lieferbar.

Mehr erfahren

Kältemaschinen

Kältemaschinen

Mit Hilfe von Kältemaschinen können Kühlmedien auf Temperaturen unterhalb der Umgebungstemperatur abgekühlt werden. Der Aufbau und die Wirkungsweise werden im Folgenden näher beschrieben.

Mehr erfahren

Service und Wartung

Kühlanlagen - Service und Wartung

Die fachgerechte Wartung der Wasseraufbereitungstechnik, der Kühltürme und weiterer Einrichtungen der gesamten Kühlanlage ist für deren effektive Funktion von großer Bedeutung.

Mehr erfahren 

Kühlanlagen: Fragen und Antworten

Wie funktioniert eine Kühlanlage?

Eine Kühl- bzw. Kälteanlage umfasst mindestens vier Hauptbauteile: den Verdichter, den Verflüssiger, das Drosselorgan und den Verdampfer. Die Geräte nutzen das Prinzip der Verdunstungskälte.

In einem ersten Schritt, dem Verdichtungsprozess, wird das gasförmige Kältemittel angesaugt und verdichtet. Das geschieht im Verdichter, auch Kompressor genannt. Das Kältemittel wird auf einen hohen Druck verdichtet. Dabei entsteht Wärme. Diese nimmt das Kältemittel auf und erwärmt sich.

Anschließend strömt es in den Verflüssiger, auch als Kondensator oder Kühler bezeichnet. Das stark überhitzte Gas wird nun wieder abgekühlt. Unter annähernd konstantem Druck wird ihm Wärme entzogen, bis es komplett flüssig ist.

Nach dem Verflüssigungsprozess folgt der Expansionsprozess. Das Kältemittel wird durch ein so genanntes Drosselorgan bzw. Expansionsventil geleitet. Hier wird der Druck gesenkt. Das Kältemittel entspannt sich, bleibt jedoch weiterhin flüssig.

Schließlich strömt es durch den Verdampfer, auch Kälteerzeuger genannt. Es verdampft und entzieht die dafür notwendige Energie (Wärme) der Umgebung. Durch diesen Verdampfungsprozess kann ein anderes Medium, z. B. Luft, gekühlt werden. Das Kältemittel wird wieder gasförmig.

Über eine Saugleitung gelangt es erneut in den Verdichter. Der Kältekreislauf ist geschlossen und der gesamte Vorgang kann von neuem beginnen.

Welche Bauteile umfasst eine Kühlanlage?

Kühlwasseranlagen sind komplexe Systeme mit einer Vielzahl an Bauteilen. Das Gesamtsystem umfasst die Wasseraufbereitungstechnik und eine Rückkühlanlage inklusive Trockenkühler, Kältemaschine und Kühlturm. Die Komponenten erfüllen folgende Funktionen: Erwärmtes Kühlwasser wird zur Rückkühlanlage und gekühltes Kühlwasser zum Verbraucher transportiert.

Die Wasseraufbereitungstechnik mitsamt Filtern garantiert eine gleichbleibend hohe Qualität des Kühlwassers. Die regional unterschiedliche Ausgangsqualität des in die Anlage eingespeisten Wassers wird analysiert, sodass bei Bedarf Verbesserungsmaßnahmen eingeleitet werden können. Das Verfahren hat viele Vorteile: Die Leit- und Kühlfähigkeit des Wassers wird optimiert, die Anlage geschont und deren effiziente Arbeitsweise sichergestellt.

Rückkühlanlagen kühlen das warmgewordene Wasser wieder in seine Ausgangstemperatur ab, sodass es erneut als Kühlwasser genutzt werden kann. Die Wärme des Wassers wird einerseits teilweise an die Umgebungsluft abgegeben. Andererseits wird ein gewisser Anteil des Wassers verdunstet und dadurch abgekühlt.

Eine computergeführte Mess-, Steuer- und Regelanlage misst und verknüpft permanent alle relevanten Betriebsparameter. Sie gewährleistet die fehlerfreie, effektive und bedarfsgerechte Funktion des Gesamtsystems sowie einen benutzerfreundlichen Umgang mit der Kälteanlage.

Welche Bauarten von Kühlanlagen gibt es?

Die MULTI Kühlsysteme GmbH bietet ein umfangreiches Sortiment an Kühltechnik für die industrielle Anwendung in allen gängigen Branchen und zum Gebrauch in der Land- und Lagerwirtschaft an. Unsere Produkte sind sehr langlebig und äußerst widerstandsfähig. Neben Kühlanlagen in Modul- oder Containerbauweise führen wir baustellenmontierte Komplett-Anlagen. Alle Geräte werden mit Wasser oder einem Wasser-Glykol-Gemisch betrieben und sind flexibel umsetzbar.

Eine Kühlanlage in Modulbauweise ist vor allem für die Innenaufstellung geeignet, da sie vor Frost und Witterungseinflüssen geschützt sein muss.

Bei Kühlanlagen in Containerbauweise sind die Kühlsysteme im Inneren verbaut. Sie ermöglichen eine platzsparende Außenaufstellung und sind mobil platzierbar. Die in ISO- oder Sonderbaugrößen lieferbaren Aggregatecontainer sind schnell und problemlos aufgestellt bzw. verladen.

Unsere baustellenmontierten Komplett-Anlagen bieten ein günstiges Konzept für große Konstruktionen und eigenen sich für den Umbau bestehender Kälteanlagen.

 

In welchen Bereichen kommen Kühlanlagen zum Einsatz?

 

Das Einsatzgebiet unserer Kühlsysteme ist breit gefächert. Kälteanlagen sind im technischen Bereich von enormer Bedeutung. In der Industrie wird Kältetechnik eingesetzt, um einzelne Räume, ganze Gebäudekomplexe oder Maschinen zu kühlen. Beispielsweise finden Klimaanlagen in Produktions- und Lagerhallen Verwendung. MULTI Kühlsysteme werden in der Metallverarbeitung, bei der Kunststoffherstellung, in der Glas- und in der chemischen Industrie eingesetzt. Eine Industriekühlung gewährleistet optimale Herstellungsbedingungen und sichert eine hohe Produktionsqualität in industriellen Prozessen.

Auch im gewerblichen und medizinischen Bereich ist die Anwendung von Kälteanlagen notwendig. So erfordern technische Ansprüche die (Teil-)Klimatisierung von EDV-, Labor-, Prüf- sowie CT-Untersuchungsräumen.

In der Land- und Lagerwirtschaft sind unsere umweltfreundlichen Temperiersysteme ebenfalls gefragt. Getreidekühler konservieren Körnerfrüchte wie etwa Weizen, Mais oder Raps mittels kalter Luft. Sie ermöglichen eine kühle und trockene Einlagerung in Lagerhallen, Beton- oder Stahlsilos und verhindern dadurch z. B. Insektenbefall oder Schimmelbildung.

Wie gestalten sich der Service und die Wartung?

 

Wir liefern und montieren komplette Kühlanlagen in unterschiedlichster Bauweise. Der Service der MULTI Kühlsysteme GmbH umfasst auch die weltweite Inbetriebnahme und Wartung der Geräte. Bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand.

Bei der Inbetriebnahme kontrollieren unsere erfahrenen Techniker die Funktionstüchtigkeit der montierten Anlagenteile. Dabei wird das Betriebsverhalten der Maschinen überwacht und die fachgerechte Einbindung in den technologischen Prozess sichergestellt. Die Inbetriebsetzung schließt ebenso eine umfassende Einweisung und Schulung Ihres Personals ein.

Zusätzlich kann bei Kühlwasseranlagen eine Montageüberwachung vertraglich vereinbart werden. Wir kontrollieren den Zustand der gelieferten Komponenten, helfen bei deren Aufstellung und weisen das örtliche Montagepersonal ein. Dieser Schritt erfolgt vor der Inbetriebnahme und ist besonders bei komplexen Kühlanlagen empfehlenswert.

Gern führen wir auch Wartungen an allen gelieferten Kühlanlagen durch. Dabei entscheiden Sie selbst, ob die Dienstleistung einmalig oder in regelmäßigen Abständen erfolgen soll. Eine regelmäßige Wartung ist sinnvoll, um eine konstant hohe Betriebssicherheit zu gewährleisten und unnötig schnellen Verschleiß zu verhindern. Die Wartungsarbeiten umfassen eine detaillierte Überprüfung der Anlage und der Betriebsparameter, die Reinigung der Bauteile und ggf. die Durchführung von Reparaturen. Eine auffrischende Schulung des Betreiberpersonals ist gleichfalls Inhalt der Dienstleistung.

Ebenso ist eine rechnergestützte Fernwartung der Systeme möglich. Und bei unerwarteten Störungen lassen sich kurzfristige Serviceeinsätze vereinbaren.

Natürlich liefern wir auch Ersatzteile zu unseren Kälteanlagen. Zentrale Bauteile sind dabei innerhalb kürzester Zeit verfügbar. Darüber hinaus bieten wir eine kompetente Beratung zu Bevorratungskonzepten und zum Ersatzteilmanagement an.

Erfordern der technische Fortschritt oder neue gesetzliche Rahmenbedingungen Modernisierungsmaßnahmen, ist die MULTI Kühlsysteme GmbH der richtige Ansprechpartner. Eine Modernisierung der Kühltechnik garantiert eine optimale Energieeffizienz, eine lange Laufzeit und eine gute Umweltverträglichkeit.